Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH

Qualität ist für die GIZ das, was Auftraggeber und Kunden zufrieden macht und sogar begeistert. Wir verstehen Qualität nicht als einmalige Leistung, sondern als einen kontinuierlichen Prozess und damit eine Herausforderung, der sich unsere Führungskräfte und Mitarbeiter täglich neu stellen müssen. Qualität basiert im Verständnis der GIZ auf nachhaltig ausgerichteten Werten, wirtschaftlich eingesetzten Ressourcen, positiv erreichten Wirkungen, erfüllten Regeln und effizienter Steuerung.

Diese Faktoren bilden die Eckpfeiler des Qualitätsmodells der GIZ. Dieses Modell ist auf nachhaltige Entwicklung ausgerichtet. Die Sicht der GIZ auf Qualität beruht auf einem ganzheitlichen Verständnis von nachhaltiger Entwicklung: Wo Armut schwindet, wachsen Märkte. Wo Unternehmen auf qualifizierte und gesunde Arbeitnehmer zurückgreifen können, steigen Produktivität und Wettbewerbsfähigkeit. Unternehmen funktionieren nur in einer stabilen und leistungsfähigen Gesellschaft. Umgekehrt braucht jede Gesellschaft leistungsfähige Unternehmen. Die GIZ ist der Überzeugung, dass nur das Zusammenspiel von sozialer Verantwortung, ökologischem Gleichgewicht, politischer Teilhabe und wirtschaftlicher Leistungsfähigkeit auch künftigen Generationen ein Leben in Sicherheit und Würde ermöglicht.

Dieses Verständnis von Qualität der GIZ baut auch auf den zentralen Werten und Stärken der deutschen Wirtschaft auf. Die deutsche Wirtschaft hat schon sehr früh Nachhaltigkeit in ihr unternehmerisches Handeln integriert, z. B. in der Ausrichtung auf die Kundenzufriedenheit, im Rahmen von Sozialpartnerschaften, in der Wertschätzung und Fürsorge für die Mitarbeiterschaft oder beim Umweltschutz. Nachhaltige Qualität wird auch in Zukunft das Markenzeichen deutscher Unternehmen sein, wenn in allen Aspekten des unternehmerischen Handelns ein harmonisches Zusammenspiel von sozialer Verantwortung, ökologischem Gleichgewicht, politischer Teilhabe und wirtschaftlicher Leistungsfähigkeit sichergestellt wird.

Dr. Bernd Eisenblätter
Vorstandssprecher, Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH